• Sie erhalten eine Auflistung Ihrer Zuzahlungen für die Krankenkasse
  • Wir finden Ihre in der Vergangenheit bei uns bezogenen Arzneimittel jederzeit wieder
  • Wir registrieren Ihren Befreiungsbescheid
  • Wir prüfen Ihre Medikamente auf Wechselwirkungen und Verträglichkeit
  • Tolle Prämien für Ihre Kundentreue
  • Herstellung von individuellen Rezepturen und Teemischungen
  • Kostenlose Lieferung bis nach Hause
  • Fachgerechte Messungen für Kompressionsstrümpfen
  • Beratung zu Alternativen Therapien z.B. Homöopathie
  • Diskrete Beratung in unseren Beratungszonen
  • Beratung für Reisen und Fernreisen inkl. Ihrer persönlichen Impfberatung
  • Überprüfung Ihrer Haus- und Reiseapotheke

MediCabs - unser Partner

Zuhause ist es doch am Schönsten – aus diesem Grund betreut und beliefert unser Partner MediCabs Betroffene im ambulanten Bereich. Uns liegt es am Herzen, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, wo immer es geht, zu unterstützen.

Ableitende Inkontinenz
Enterale Ernährungstherapie
Stomaversorgung
Moderne Wundversorgung
Ableitende Inkontinenz

Harninkontinenz kann in allen Altersstufen auftreten. Allein in Deutschland leiden ca. 6 Millionen Menschen unter Blasenschwäche. Das Team von MediCabs berät und betreut Menschen, die unter unfreiwilligen Urin- und Stuhlverlust leiden. Dabei bieten wir den Betroffenen zahlreiche Möglichkeiten, um sie im gesellschaftlichen Leben zu unterstützen. So gibt es diskrete Ableitungsmöglichkeiten, die teilweise unauffällig unter der Kleidung getragen werden können. Somit können Sie Ihre alltäglichen Aufgaben ohne Einschränkung fortführen.

Die examinierten Fachkräfte von MediCabs helfen Ihnen kompetent in den Bereichen Selbstkatheterismus, Fremdkatheterismus und ISK Hilfsmittel. Dabei versorgen wir Sie mit dem erforderlichen Inkontinenzmaterial und helfen Ihnen bei der individuellen Anpassung. Denn jeder Inkontinenz-Patient hat individuelle Bedürfnisse und bedarf einer eigenen Betreuung.

Enterale Ernährungstherapie

Mangel- bzw. Unterernährung kann jeden treffen – allein in Deutschland leiden ca. 2 Millionen Menschen darunter. Dabei fehlen dem Körper die notwendigen Nährstoffe, um diesen zu versorgen. Unsere examinierten Fachkräfte unterstützen Menschen, die auf eine enterale Ernährung angewiesen sind. Dabei arbeiten wir eng mit Kliniken und Ärzten zusammen und erstellen auf dieser Grundlage individuelle Ernährungs- und Kostaufbaupläne. Anschließend zeigen wir Ihnen, wie Sie und Ihre Angehörige mit der Nahrung und der Pflege der Ernährungssonde und des Zubehörs im Alltag verfahren.

Die Vorteile einer enteralen Ernährungstherapie liegen dabei klar auf der Hand. Diese sorgt für mehr Selbstständigkeit, Mobilität und Lebensfreude in der häuslichen Umgebung. Dabei unterstützt Sie unser kompetentes Homecare-Team, welches stets mit anerkannten Pflegerichtlinien arbeitet.

Stomaversorgung

Unsere examinierten Fachkräfte beraten und betreuen Menschen mit einem künstlichen Harn- und Darmausgang (Stoma). Mit Fingerspitzengefühl und erprobtem Wissen kümmern wir uns um Ihre optimale Stomaversorgung.

Unser Team verfügt über kompetentes Wissen im Bereich der richtigen Hilfsmittel sowie Behandlungsarten, um Ihnen eine optimale Stomaversorgung zu garantieren. Denn mit der richtigen Behandlung kann eine gute Lebensqualität für Stoma-Patienten erzielt werden. Dabei beschäftigen wir examinierte Fachkräfte, die speziell für diesen sensiblen Bereich ausgebildet sind. Unser Team hilft Ihnen beim richtigen Umgang mit Stoma und steht Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Moderne Wundversorgung

Es gibt viele Arten von Wunden. So unterscheidet man zwischen akuten Wunden, die einen schnellen komplikationslosen Heilungsverlauf haben, und chronischen Wunden, deren Heilungsverlauf mehr als 8 Wochen dauert. In Deutschland leiden jährlich ca. 4 Millionen Menschen an chronische, schwer verheilende Wunden, doch nur jede fünfte Wunde wird richtig versorgt.

Zu den häufigsten chronischen Wundarten zählen:

  • Dekubitus
  • Ulcus Cruris
  • Diabetische Ulcera
  • patientenindividuelles Stellen/Blistern  der Bewohnermedikation
  • AMTS- Arzneimitteltherapiesicherheit für optimale Medikation
  • Beratung&Versorgung mit Hilfsmitteln, Medizinprodukte und Pflegehilfsmittel
  • Rezeptmanagement – Koordination zwischen Arzt, Patient und Pflegepersonal
  • Kontinuierliche Stationsbesichtigung unter Berücksichtigung hoher Qualitätsstandards (MDK)
  • Prüfung der ärztlichen Verordnung
  • Vorträge zu arzneimittelspezifischen Themen für die Bewohner
  • Fachvorträge für das Pflegepersonal
  • Flexible und schnelle Belieferung bei Notfällen

Rufen Sie uns an unter +49 5443 99390
oder schicken Sie uns ein Mail an info@loewen-apotheke-lemfoerde.de

Menü